Zwischen den Jahren.pdf

Zwischen den Jahren PDF

Andrea Paluch

In „Zwischen den Jahren“ sind große Themen wie Liebesverrat, Verführung zum Seitensprung, Krieg in Afghanistan, Befehle zum Töten zentral, doch zu lesen sind sie in einem leichten, fließenden Ton. Das macht die Wucht des Textes aus. Er ist schnörkellos erzählt, scheinbar einfach, hat es aber in sich - Lebensweisheiten, die aber an keiner Stelle altklug daherkommen. Im Gegenteil: Sie wirken frisch. Ein Roman mit einer ungeheuren Tiefe.„Zwischen den Jahren“ ist ein Gedankenspiel über eine glückliche Ehe, deren Fundament im Zuge der kometenhaften Karriere des Mannes als Polit-Talkmaster im Fernsehen ins Wanken gerät. Die beste Freundin ist an diesen Irritationen nicht ganz unschuldig – Eifersuchtsgefühle lodern auf. Marten, eine dunkle, unheimliche Figur und zudem ehemaliger Schulfreund der Protagonistin, kommt da gerade Recht, um sich am vermeintlichen Seitensprung ihres Mannes rächen. Fast alles entsteht dabei nur im Kopf der Erzählerin.Der Leser ist dank der intensiven Ich-Perspektive der Erzählerin hautnah an den Gefühlen und dem Geschehen dran. Die literarischen Elemente werden in ihrer Wirkung von den klugen, radikalen Einsichten der Erzählerin über ihr Leben und ihr Eheleben, aber ebenso andere gesellschaftliche Entwicklungen wie das Internet oder die Medien ergänzt. Diese klugen Beobachtungen geben dem Roman die Dimension der Abrechnung einer ganzen Generation.In „Zwischen den Jahren“ sind große Themen wie Liebesverrat, Verführung zum Seitensprung, Krieg in Afghanistan, Befehle zum Töten zentral, doch zu lesen sind sie in einem leichten, fließenden Ton. Das macht die Wucht des Textes aus. Er ist schnörkellos erzählt, scheinbar einfach, hat es aber in sich - Lebensweisheiten, die aber an keiner Stelle altklug daherkommen. Im Gegenteil: Sie wirken frisch. Ein Roman mit einer ungeheuren Tiefe.„Zwischen den Jahren“ ist ein Gedankenspiel über eine glückliche Ehe, deren Fundament im Zuge der kometenhaften Karriere des Mannes als Polit-Talkmaster im Fernsehen ins Wanken gerät. Die beste Freundin ist an diesen Irritationen nicht ganz unschuldig – Eifersuchtsgefühle lodern auf. Marten, eine dunkle, unheimliche Figur und zudem ehemaliger Schulfreund der Protagonistin, kommt da gerade Recht, um sich am vermeintlichen Seitensprung ihres Mannes rächen. Fast alles entsteht dabei nur im Kopf der Erzählerin.Der Leser ist dank der intensiven Ich-Perspektive der Erzählerin hautnah an den Gefühlen und dem Geschehen dran. Die literarischen Elemente werden in ihrer Wirkung von den klugen, radikalen Einsichten der Erzählerin über ihr Leben und ihr Eheleben, aber ebenso andere gesellschaftliche Entwicklungen wie das Internet oder die Medien ergänzt. Diese klugen Beobachtungen geben dem Roman die Dimension der Abrechnung einer ganzen Generation.

27. Dez. 2019 ... Zwischen den Jahren (so heißt es) sollte man wohl keine Wäsche waschen, das raten mir die “Easy Peasy Life Tipps” auf allen Social-Media ... 5. Jan. 2020 ... Das erklärt auch die Redewendung „zwischen den Jahren“ für die Spanne zwischen Heiligabend und Drei Könige. 4 Kommentare zum Thema.

4.14 MB DATEIGRÖSSE
9783831907656 ISBN
Zwischen den Jahren.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Wir nennen diese Zeit meist "zwischen den Jahren", doch für unsere Vorfahren waren die zwölf Tage zwischen Heiligabend und dem sechsten Januar eine ...

avatar
Mattio Müllers

„Zwischen den Jahren“ ist ein herrlicher Ausdruck. Eine Zeit, in der man zu nichts verpflichtet zu sein scheint, innehalten darf. Viele Südländer machen das jeden Tag, während der Siesta.

avatar
Noels Schulzen

27. Dez. 2018 ... Als "Zwischen den Jahren" wird oft die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr, manchmal auch zwischen Weihnachten und dem ...

avatar
Jason Leghmann

„Zwischen den Jahren“ ist ein herrlicher Ausdruck. Eine Zeit, in der man zu nichts verpflichtet zu sein scheint, innehalten darf. Viele Südländer machen das jeden Tag, während der Siesta.

avatar
Jessica Kolhmann

Zwischen ... Jahre / Jahren ? | Forum – korrekturen.de