Die Bäche des Gasteinertals.pdf

Die Bäche des Gasteinertals PDF

none

Die Naßfelder Ache, der Anlauf- und der Kötschachbach sind Hochgebirgsbäche in der alpinen Tauernregion (Bundesland Salzburg, Österreich). Sie münden zusammen und bilden die Gasteiner Ache. Die chemisch-physikalischen Parameter der drei untersuchten Bäche liegen meist innerhalb der Normwerte für Fließgewässer dieses Typs. Die Wassertemperaturen und Sauerstoffgehalte weisen die Bäche als Salmoniden-Gewässer aus. In allen Bächen wurden Bachforellen nachgewiesen, vereinzelt Bachsaiblinge. Die Konditionsfaktoren der Fische waren gut. Die Auswertung der Wassergüte nach dem Saprobiensystem ergab eine Einstufung in Güteklasse I (oligosaprob). Kennzeichnend ist reines, nährstoffarmes und annähernd sauerstoffgesättigtes Wasser. Elf Arten von Wassermollusken konnten nachgewiesen werden. Vier davon stehen auf der «Roten Liste gefährdeter Tiere Österreichs».

Wanderungen in Gastein – unsere Tipps für Ihren Wanderurlaub. Wandern in Gastein ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Große und kleine Wanderfreunde werden von der alpinen Welt des Gasteinertals und den Wanderungen in Gastein begeistert sein.

8.81 MB DATEIGRÖSSE
9783631365991 ISBN
Die Bäche des Gasteinertals.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Sobald man in das Gasteinertal im Salzburger Land fährt, spürt man, dass Wasser hier eine wichtige Rolle spielt. Die Gasteiner Ache, Thermen, Bergseen, Bäche und der berühmte Wasserfall in Bad Gastein sind nur einige davon. Es gibt ... Die drei Gemeinden des Gasteinertals sind Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein. Daneben finden sich mehrere jeweils einem der drei Hauptorte angehörigen Ortsteile, deren bekanntester aufgrund des Goldbergbaus sowie des ...

avatar
Mattio Müllers

Exklusives, familienfreundliches Ferienhaus mit ... Durch die Zentrale Lage des Hauses sind alle Schigebiete im Gasteinertal innerhalb maximal 15 Minuten zu erreichen. Das Schigebiet Gastein ist das 4. größte in Österreich und besticht durch seine modernen Liftanlagen und bestens präparierten und ausgebauten Pisten. Urige Hütten laden zum Après Schi.

avatar
Noels Schulzen

Bekannt ist das Angertal auch durch das Skizentrum Angertal (1.175 m, ) der Skischaukel Schloßalm-Angertal-Stubnerkogel des Schiverbunds Ski amadé, von dem aus der Stubnerkogel (2250 m ü. A.) und die Schlossalm (2.050 m) unterhalb der Türchlwand zugänglich sind. Es ist durch eine Straße von Bad Hofgastein aus erreichbar, die auch von Linienbussen im Salzburger Verkehrsverbund bedient wird.

avatar
Jason Leghmann

21. Aug. 2017 ... Das Gasteinertal ohne Wasser, das wäre wie Skifahren ohne Schnee, ein Sommer ohne Sonne, oder auch Segeln ohne Wind. Schlichtweg nicht vorstellbar. Doch es sind nicht nur die wunderbaren Bäche, die rauschenden ... Sobald man in das Gasteinertal im Salzburger Land fährt, spürt man, dass Wasser hier eine wichtige Rolle spielt. Die Gasteiner Ache, Thermen, Bergseen, Bäche und der berühmte Wasserfall in Bad Gastein sind nur einige davon. Es gibt ...

avatar
Jessica Kolhmann

Der Gastein Trail im Salzburger Land | Bergwelten 81 Kilometer ist er lang, der Gastain Trail, der in sechs Etappen von Dorfgastein, über Bad Hofgastein bis nach Bad Hofgastein führt. Dabei werden 4.410 Höhenmeter bewältigt, die höchsten Grasberge des Gasteinertals mit teilweise durchaus hochalpinem Charakter erklommen und einsame und verborgene Kessellandschaften durchwandert.