Die Baureihe V 80.pdf

Die Baureihe V 80 PDF

Peter Grosse, Josef Högemann

Die als Gemeinschaftsentwicklung des BZA München und der deutschen Lokomotiv-, Getriebe- und Motorenindustrie entwickelte Baureihe V 80 leitete in Deutschland eine neue Epoche des Lokomotivbaus ein. Moderne Schweißtechnik bei Rahmen, Aufbauten und Drehgestellen setzten ebenso wie die Anordnung der Maschinenanlage mit hydraulischer Kraftübertragung und Gelenkwellenantrieb neue Maßstäbe. Doch gebaut und in Dienst gestellt wurden lediglich zehn Exemplare, weil es sich bald herausstellte, dass die geforderte Verwendbarkeit für den leichten Strecken- und schweren Rangierdienst mit nur einer einzigen Baureihe wirtschaftlich nicht vertretbar war. Das Buch beschreibt die Geschichte dieser bemerkenswerten Lokomotiven und ähnlicher Parallelentwicklungen bis zur Ausmusterung der 280 002 als letzte ihrer Gattung beim Bw Bamberg. Ausführlich eingegangen wird auch auf das „zweite Leben“ der V 80 bei der Hersfelder Kreisbahn, in Italien und als DB-Museumslokomotive.

29. Juli 2019 ... Sehen Sie in alten Filmen die Anfänge und das Ende. V80 002 war als Museumslok des DB-Museums erhalten geblieben, ist aber bei dem ...

1.53 MB DATEIGRÖSSE
9783882551884 ISBN
Kostenlos PREIS
Die Baureihe V 80.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Die V 169 001 war der Prototyp für Diesellokomotiven mit einer Gasturbine als Zusatzantrieb. Die Lok wurde 1965 aus der Baureihe V 160 entwickelt. Von der Baureihe V 169 hat die Deutsche Bundesbahn nur eine Lokomotive beschafft. Ihre EDV-gerechte Bezeichnung ab 1968 lautete 219 001-5.. Nach einem kompletten Umbau war sie bis 2013, allerdings ohne Gasturbine, bei den Eisenbahnen und

avatar
Mattio Müllers

Baureihe 118.2 (V 180.2) - Lokomotive Fachbuchhandlung Online Baureihe 236 (ex V 36) Baureihe 245 (ex V 45) Baureihe 265 (ex V 65) Baureihe 270 (ex V 20) Baureihe 280 (ex V 80) Baureihe 288 (ex V 188) Kleinlokomotiven; Dieseltriebwagen. Baureihe VT 10.5; Baureihe 601 (ex VT 11.5) Baureihe 612 (ex VT 12.5) Baureihe 613 (ex VT 12.6) Baureihe 645 (ex VT 45.5) Baureihe 795 (ex VT 95) Baureihe 798 (ex VT 98

avatar
Noels Schulzen

Die Baureihe V 80: Die Urahnin der deutschen Diesellokomotiven und ihre Schwestern | Große, Peter, Högemann, Josef | ISBN: 9783882551884 | Kostenloser ...

avatar
Jason Leghmann

Baureihe V 80. transpress Fahrzeugportrait.: Amazon.de ...

avatar
Jessica Kolhmann

Herzlich Willkommen in meinen eBay Shop ! Bei mir finden Sie viele Angebote für Modelleisenbahner und Modellautosammler. Märklin Zubehör Spur H0 Liliput Piko Sachsenmodelle Spur Z Spur N Minitrix Arnold Roco Fleischmann Faller Wiking Herpa Praline Postkarten Sonderstempel Ganzsachen Hutschenreuther DB-Baureihe V 160 - Unionpedia