Die Elixiere des Teufels.pdf

Die Elixiere des Teufels PDF

E.T.A. Hoffmann

Nach dem Genuss des geheimnisvollen Teufelselixiers entbrennt der Mönch Medardus in verzehrender Liebe zu Aurelia - ein Höhepunkt phantastischer Erzählkunst der Schwarzen Romantik.

Die Elixiere des Teufels. Regie: Ralf Kirsten, 106 Min., Farbe, Spielfilm Deutsche Demokratische Republik (DDR), Tschechoslowakei Barrandov-Filmstudio, Prag / DEFA-Studio für Spielfilme, 1972

7.43 MB DATEIGRÖSSE
9783618680178 ISBN
Kostenlos PREIS
Die Elixiere des Teufels.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

1814 und 1816 erscheinen die beiden Teile der Elixiere des Teufels. Anregungen dazu hat Hoffmann sicherlich bei seinem Besuch im Kapuzinerkloster in Bamberg gefunden, der im Februar 1812 stattfindet und bei dem er sich ausführlich mit Pater Cyrillus Sponsel ausgetauscht hat. Literatur: „Das Motiv des Doppelgängers in E.T.A ...

avatar
Mattio Müllers

Hoffmann, E. T. A.: Die Elixiere des Teufels Dem Mönch Medardus wird eine Reliquie zur Aufbewahrung anvertraut, das Teufelselixier, das sinnliche Begierden ...

avatar
Noels Schulzen

Hoffmann, E.T.A. - Die Elixiere des Teufels - Analytischer Vergleich des Wahnsinns von Bruder Medardus und Nathanael (Der Sandmann) - Paul Dec - Facharbeit (Schule) - Didaktik - Deutsch - Literatur, Werke - Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit oder Dissertation Die Gestalt des Medardus im Werk "Die Elixiere des Teufels ...

avatar
Jason Leghmann

"Ich bin das, was ich scheine, und scheine das nicht, was ich bin, mir selbst ein unerklärlich Rätsel, bin ich entzweit mit meinem Ich!“ (Medardus) 1. Biographie: E.T.A. Hoffmann 2. Personenkonstellation 3. Inhalt 4. Schwarze Romantik 4.1 Arbeitsauftrag 5. Interpretation 6. Filmdetails: Die Elixiere des Teufels (1972) - DEFA - Stiftung

avatar
Jessica Kolhmann

Deine Meinung zu »Die Elixiere des Teufels« Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein.