Femme Maison. Das Haus der Künstlerin.pdf

Femme Maison. Das Haus der Künstlerin PDF

Louise Bourgeois

Louise Bourgeois (1911–2010), Tochter aus gutbürgerlichem französischen Hause, ging 1938 mit ihrem Mann, dem amerikanischen Kunsthistoriker Robert Goldwater, nach New York, wo sie fortan lebte und arbeitete, drei Söhne großzog und fast 100-jährig starb – weltweit berühmt für ihre Installationen und Skulpturen und hochverehrt als Ikone einer streitbaren, „weiblichen“ Kunst. Bis ins hohe Alter führte sie ein offenes Haus, diskutierte mit jungen Künstlern in ihrer Bibliothek, gab Interviews und gewährte auch Hochglanzmagazinen Phototermine. Sie war 84, als der französische Photograph und Art Director Jean-François Jaussaud, Spezialist für stilvolle Interieurs in aller Welt, die in Vogue, Harper’s Bazaar, dem Times Magazine u.v.a. erscheinen, bei ihr vorsprach. Sie stellte eine einzige Bedingung: sollten ihr seine Bilder nicht gefallen, würde sie sie zerstören. Jaussaud bestand den Test, bekam carte blanche und konnte die folgenden elf Jahre immer wieder Photos machen: in ihrem Atelier in Brooklyn – die Künstlerin unter einer ihrer riesigen Bronzespinnen – und in dem Brownstone-Haus in Chelsea, in dem sie seit Jahrzehnten lebte, umgeben von Erinnerungen aus ihrer Kindheit, von Materialsammlungen, Fundstücken aller Art, Zeichnungen, Malutensilien, Büchern, alten Photographien … Werk und Leben von Louise Bourgeois, der grande dame der Gegenwartskunst, gehen hier bruchlos ineinander über.

Presse Presse: Willkommen im Pressebereich des Schirmer/Mosel Verlags. Pressemitteilungen: Hier finden Sie Pressemitteilungen der aktuellen Schirmer/Mosel Publikationen sowie die PDF-Version unseres Presseblitzlichts (Newsletter) - genannt Das Lose Blatt. Auf Anfrage nehmen wir Sie gerne in unseren Presseverteiler auf.

2.29 MB DATEIGRÖSSE
9783829608701 ISBN
Femme Maison. Das Haus der Künstlerin.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Look up the French to German translation of femme de maison in the PONS online dictionary. Includes free vocabulary trainer, verb tables and pronunciation function. Das ist die neue Kunstreihe des Vereins Artelib in Springe

avatar
Mattio Müllers

In „Femme-Maison"[1] dekonstruiert sie in surrealistischer Manier eine Frau – sie ist ... Kopflose Frauen tauchen in Bourgeois Werk immer wieder auf, das Haus ...

avatar
Noels Schulzen

Belleville und Ménilmontant bieten den Spaziergängern eine andere Seite der Hauptstadt.Das kosmopolitische Viertel Belleville einerseits besticht durch seine Vielfalt: ein Park, dessen Aussichtsturm eine Panoramasicht auf die Stadtmitte bietet, ein dynamisches Künstlerleben, ein großer offener Markt… Das „Dorf“ Ménilmontant andererseits lädt Besucher ein, durch die engen

avatar
Jason Leghmann

Die Arbeiten von Silvia Siemes sind durchaus als modern zu bezeichnen, obwohl sie einen klassischen Hintergrund haben. Diesen hat die Künstlerin aber in einen zeitgenössischen Kontext übersetzt und damit ihr Werk kunsthistorisch wie ästhetisch in heutige Tage hinübergerettet.

avatar
Jessica Kolhmann

Das Kunst Haus Wien, ein Museum der Wien Holding, präsentiert von 14. März 2018 bis 19. August 2018 die neue Ausstellung "It’s Not Me, It’s a Photograph" von Elina Brotherus. Die umfassende Mid-Career-Show im Kunst Haus Wien stellt die wichtigsten Werkserien der 1972 in Helsinki geborenen Künstlerin …