Lampugnani, V: Modernität des Dauerhaften.pdf

Lampugnani, V: Modernität des Dauerhaften PDF

Vittorio Magnago Lampugnani

Der orthodoxe Begriff der Moderne, wie er aus den zwanziger Jahren umstandslosin die Nachkriegszeit transportiert wurde, ist seit geraumer Zeit in eineKrise geraten: besonders sichtbar in Städtebau, Architektur und Design.Weder Postmoderne noch Dekonstruktivismus haben sich als wirklich überzeugendeAlternativen erwiesen. Vittorio M. Lampugnani macht sich in diesemBuch daran, eine Moderne neu zu definieren, deren humanistischer und sozialerAnspruch nicht aufgegeben werden soll, deren gesellschaftliche, technische,funktionale und ästhetische Vorgaben jedoch zu überdenken wären.Und er fordert, dass wir wegen der veränderten ökonomischen und ökologischenBedingungen unsere Bedürfnisse darauf einstellen, möglichst wenig zuverbrauchen und nur das wirklich Notwendige zu produzieren.Aus diesen Prämissen leitet der Autor für den Entwurf der Formen unsererUmwelt die zentrale Maxime des Dauerhaften ab – gegen die Flüchtigkeit einerleichtfertigen Ressourcenverschwendung und oberflächlich unterhaltsamen Bilderflut.

Viele übersetzte Beispielsätze mit "Lampugnani" – Deutsch-Englisch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Deutsch-Übersetzungen.

5.35 MB DATEIGRÖSSE
9783803126764 ISBN
Kostenlos PREIS
Lampugnani, V: Modernität des Dauerhaften.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Vittorio Magnago Lampugnani: Verhaltene Geschwindigkeit. Die Zukunft der telematischen Stadt. Essay. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2002 ISBN 9783803151667, Gebunden, 110 Seiten, 19,50 EUR Werden wir künftig noch in Städten leben? Und wenn wir in Städten leben, wie werden sie aussehen? In Fortführung seines erfolgreichen Essays "Die Modernität des Dauerhaften" untersucht Lampugnani die RLAUTIER - Natural Stone Objects - Malta Design …

avatar
Mattio Müllers

Literaturverzeichnis | SpringerLink Grundmann, V., 1985: Spiellärm und andere Störungen, die von Kinderspielplätzen ausgehen. Beiträge zur räumlichen Planung, Bd.9, Schriftenreihe des Fachbereiches Landespflege der Universität Hannover, Hannover Google Scholar

avatar
Noels Schulzen

Aus unserer Rubrik Architektur: Verhaltene Geschwindigkeit - Die Zukunft der telematischen Stadt » Jetzt online bestellen auf froelichundkaufmann.de starke Kommunikation - Englisch-Übersetzung – Linguee ...

avatar
Jason Leghmann

Vittorio Magnago Lampugnani (born 1951, in Rome, Italy) is an architect, architectural theorist ... Die Modernität des Dauerhaften. Essays zu Stadt, Architektur ... Vittorio Magnago Lampugnani, emeritierter Professor für Geschichte des Städtebaus ... mit Romana Schneider, Hatje, 1994); "Die Modernität des Dauerhaften.

avatar
Jessica Kolhmann

Degrees of ability vary, but the basic principle remains the same: the degree of a man’s independence, initiative and personal love for his work determines his talent as a worker and his worth… There is no substitute for personal dignity. Ayn Rand in “The Fountainhead” For a long time the individual and vernacular object has … Substanz oder Zeichen? — archimaera