Sozialgesetzbuch VIII.pdf

Sozialgesetzbuch VIII PDF

none

Der „Kunkel“setzt Standards in der Interpretation der Regelungen rund um das Kinder- und Jugendhilferecht. Der LPK besticht durch seine besondere Art der Kommentierung im Tandem von Hochschullehrern und Praktikern. Dies ermöglicht klare Beurteilungskriterien und schützt vor vorschnellen Argumentationsmustern. Die enge Verzahnung mit den für das Verständnis des KJHG wichtigen Regeln aus dem BGB, StGB, KKG und FamFG prägt den Kommentar.Die 7. Auflagekommt zur rechten Zeit. Die Neuauflage kommentiert alle wichtigen Neuregelungen:Unterhaltsvorschussreform 2017Neuregelungen AufenthaltsgesetzAuswirkungen des Bundesteilhabegesetzes auf die Jugendhilfe, insbesondere bei 35a SGB VIIIalle Änderungen im Sozialdatenschutzrecht SGB I und SGB X durch die EU-Datenschutzgrundverordnung (Schwerpunkt Datenschutz bei Kindeswohlgefährdung)Dabei topaktuell: Das neue Datenschutz- Anpassungsgesetz bereits eingearbeitetNeuregelungen in 42 Abs. 2 S. 5 SGB VIII (verpflichtende Asylantragstellung durch das Jugendamt)Die neueste Rechtsprechung (z.B. die aktuellen Streitstände zu 42a, 42f SGB VIII) ist in allen Bereichen argumentativ einbezogen. Schwerpunkte liegen auf dem Rechtsanspruch auf einen Platz in der Kita, der Schulsozialarbeit und dem Thema Nachrang der Jugendhilfe.Auf aktuellem StandDie Neuauflage berücksichtigt die Diskussion um das Kinder-und Jugendstärkungsgesetz.Besonders hilfreich und praxisnahDie gesonderten Beiträge zum Verfahren und Rechtsschutz im Verwaltungsverfahren und im familiengerichtlichen Verfahren sowie zur Beistandschaft wurden nochmals vertieft. Der Leser ist damit in allen Bereichen auf dem aktuellen Stand der Diskussion. Der „Kunkel“ wird seinem Ruf als einer der führenden KJHG-Kommentare gerecht und ist eine praktische Arbeitshilfe für Jugendämter, freie Träger, Kommunen, Anwaltschaft, Gerichte und Studierende.

§§ 28 bis 35 SGB VIII Sozialgesetzbuch (SGB) Achtes Buch (VIII) Kinder- und Jugendhilfe buzer.de Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006 Gesetze im aktuellen Wortlaut - Bundesagentur für Arbeit

5.26 MB DATEIGRÖSSE
9783848743551 ISBN
Kostenlos PREIS
Sozialgesetzbuch VIII.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Bundesgesetzblatt online - Bundesgesetzblatt ...

avatar
Mattio Müllers

22 bis 24 SGB VIII Sozialgesetzbuch (SGB) Achtes Buch ...

avatar
Noels Schulzen

Sozialgesetzbuch | Deutsche Anwaltshotline SGB VIII Sozialgesetzbuch - Kinder- und Jugendhilfe, SGB IX Sozialgesetzbuch - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen, SGB X Sozialgesetzbuch - Verwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz, SGB XI Sozialgesetzbuch- Soziale Pflegeversicherung und SGB XII Sozialgesetzbuch - Sozialhilfe. Bei Fragen rund um das Thema "Sozialgesetzbuch" stehen Ihnen die Anwälte und Anwältinnen der

avatar
Jason Leghmann

Sozialgesetzbuch VIII: Definition, Begriff und Erklärung ... Das Achte Sozialgesetzbuch (SGB VIII), welches zum 01.01.1991 in Kraft trat, umfasst die bundeseinheitlichen gesetzlichen regelungen bezüglich der Kinder- …

avatar
Jessica Kolhmann

Landesrecht - Justiz - Portal Hamburg Hamburgisches Gesetz zur Ausführung des Achten Buches Sozialgesetzbuch - Kinder- und Jugendhilfe - (AG SGB VIII) vom 25. Juni 1997. Eingangsformel; Inhaltsverzeichnis § 1 - § 19c Erster Teil - Träger der Jugendhilfe § 20 - § 27a Zweiter Teil - Sonstige Vorschriften