Dichtung des Orpheus.pdf

Dichtung des Orpheus PDF

none

Unter dem Namen des Orpheus kursieren in der Kaiserzeit und der Spätantike verschiedene Texte bzw. Textkorpora, deren wichtigste hier in neuer deutscher Übersetzung und mit Anmerkungen vorgelegt werden: die Orphischen Hymnen (ca. 2. Jh.), die Lithika (ca. 4. Jh.) und die Argonautika des Orpheus (ca. 5. Jh.).

Wer war Orpheus? - lyrikrilke.de

4.37 MB DATEIGRÖSSE
9783110626667 ISBN
Dichtung des Orpheus.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Kalliope, die Muse der epischen Dichtung und Mutter des Sängers Orpheus, Polyhymnia, die Muse der Musik und der Hymnendichtung und Urania, die - …

avatar
Mattio Müllers

Die Unterwelt von Orpheus und Eurydike : Ursprung dieses ... Orpheus und Eurícide : Wer waren? … Nach dem Mythos von Orpheus, dies war der beste Sänger, Dichter und Musiker der Antike. Sein Vater war der Gott Verfolgung von Flüssen: Eagro, und Herrscher von Hemus (zentraler Bereich des aktuellen Bulgariens), und seine Mutter, wer war sein Lehrer, Es war die Muse der epischen Dichtung Calliope.

avatar
Noels Schulzen

Rainer Maria Rilke - Das dritte Sonett an Orpheus ...

avatar
Jason Leghmann

Ovid: Biographisch-literarischer Steckbrief Dichtung Bewusste Anknüpfung an die elegische Dichtung in der Folge des Gallus (Ov.trist.4,10,53f.); breite Gattungsvielfalt (gattungsbildend für die romanischen Literaturen) Leichtigkeit im Dichten: "et quod temptabam dicere, versus erat" (Ov.trist.4,10,26).

avatar
Jessica Kolhmann

Orgelmarathon - Liszt: Sinfonische Dichtung Nr. …